Digitale Agenda für Recklinghausen nötig

Recklinghausen wird digital - die FDP begrüßt diese Planung
Recklinghausen wird digital - die FDP begrüßt diese Planung

Recklinghausen bekommt nach langjähriger Diskussion nun kostenloses W-LAN in der Innenstadt; möglich wird dies durch die RMG, die auch eine Landing-Page für mobile Geräte konzipiert, in der sich Gastronomen und Einzelhandel darstellen können.

Die FDP Recklinghausen begrüßt diesen ersten Schritt in eine digitale Innenstadt. Damit wird auch eine digitale Agenda für Recklinghausen zur Entwicklung einer  smarten und nachhaltigen Stadt notwendig. Das wird die FDP Recklinghausen unterstützen. Neben der Einbeziehung weiterer Unternehmen muss auch über datengetriebene Geschäftsmodelle diskutiert werden. Ziel ist eine vernetzte, bürgernahe, nachhaltige digitale Innenstadt.