FDP: Stärkung des Wirtschaftsstandorts Ortloh

Die FDP der Stadt Recklinghausen hat sich im Gewerbegebiet Ortloh über die Situation der dortigen Unternehmen informiert:

Die Stadt Recklinghausen plant, das Industriegebiet Ortloh zu einem Gewerbegebiet zurückzustufen; dies bedeutet, dass die von der Industrie dringend gesuchten Industrieflächen weiter zurückgehen.

Die IHK weist seit Jahren auf den Mangel an echten Industrieflächen hin. Eine Umwidmung würde die Unternehmen ggf. zur Verlagerung ihrer Standorte zwingen  und damit weitere Arbeitsplätze in Recklinghausen kosten.

Stefan Beese, selbst Unternehmer in Recklinghausen, setzt sich mit dem FDP Stadtverband für die Unterstützung der Unternehmen ein, die auch Arbeitgeber und Steuerzahler in Recklinghausen sind. Nächste Schritte sind die Einholung von Informationen über den Sachstand.